Direkt zum Seiteninhalt
Bei uns parken Sie kostenlos!   -   Tel. 035844-72431
Das Zittauer Gebirge
Felsentor
Felsentor am Berg Töpfer

Eines der kleinsten (vielleicht sogar das kleinste, aber meiner Meinung nach schönste) Mittelgebirge Deutschlands liegt im Naturpark Zittauer Gebirge im südöstlichsten Zipfel Sachsens an der Grenze zu Polen und Tschechien im Dreiländereck in der Oberlausitz. Jährlich zieht es tausende Touristen zu Urlaub und Erholung ins Zittauer Gebirge. Zerklüftete Sandsteinfelsen und markante Phonolithkegel prägen das Gebirge. Es hebt sich deutlich von der übrigen Oberlausitz ab. Das gesamte Gebirge steht unter Naturschutz. Der Naturpark gehört zum Landkreis Görlitz und ist ein Teil des Lausitzer Gebirges, das zum Gebirgszug der Sudeten gehört, der sich im Dreiländereck Deutschland, Polen und Tschechien erstreckt.
Berg Oybin
Hochzeitskirche

Über die vier Orte Luftkurort Lückendorf, Kurort Oybin mit Ortsteil Hain, Kurort Jonsdorf sowie Erholungsort Waltersdorf erstreckt sich das Zittauer Gebirge mit einer Länge von ca. 14 km und einer Breite zwischen 1,5 km und 4 km, wobei der Kurort Oybin mit dem gleichnamigen, einem Bienenkorb ähnelnden Berg Oybin inmitten des Gebirges liegt. Die Lage und die einzigartige Schönheit dieses landschaftlichen Kleinods machen das Zittauer Gebirge zu einem Traumziel für jeden Urlauber. Zahlreiche Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen bieten ganzjährig Übernachtungsmöglichkeiten für Urlaub und Ferien im Zittauer Gebirge. Tauchen Sie ein in die unberührte Natur und genießen Sie auf ca. 300 km gut ausgeschilderten Wanderwegen die idyllische und geheimnisvolle Schönheit dieser einzigartigen Region. Das Zittauer Gebirge bietet ca. 110 offizielle Sandsteinklettergipfel in allen Schwierigkeitsgraden.
Felsengasse

Große Felsengasse am Berg Töpfer

Aktivland Zittauer Gebirge: Felsgruppen wie die Rosensteine, die Zwillinge am Berg Oybin oder die Nonnenfelsen bei Jonsdorf lassen Kletterherzen höher schlagen. Neben den Klettermöglichkeiten stehen den Gästen auch Schwimm- und Freizeitbäder sowie Tennisplätze und Kegelbahnen zur Verfügung. Ob Schwimmen, Segeln, Surfen, Rudern oder Tauchen - der Olbersdorfer See bietet vielfältige Wassersportmöglichkeiten für eine aktive Erholung. Umgeben von herrlichen Bergtälern, grünen Bergkuppen und bizarren Sandsteingebilden des Zittauer Gebirges, inmitten einer nahezu unberührten Natur, wird Ihr Aufenthalt zu einem unvergesslichen Traumurlaub, nicht zuletzt durch die vielen gastronomischen Einrichtungen, die Sie in den Kurorten und auch auf einigen Bergen des Zittauer Gebirges finden.
PensionKlette
ZITTAUER - GEBIRGE
Jonsdorfer Straße 8
02797 Kurort Oybin / Hain
© 2024 by ThoWo. All Rights Reserved. | AGB's | Datenschutz | Impressum |
Kontakt
Telefon: 035844 / 72431
Email: info@gasthofklette.de
Zurück zum Seiteninhalt